Kontaktieren Sie uns
HOBART GmbH
Robert-Bosch-Straße 17
77656 Offenburg
+49 781 600-0
+49 781 600-2319

Anfahrt
Service

Service Deutschland
+49 180 345 6258
0,09 €/Min vom Festnetz DE

Service Österreich
+43 820 240 599
0,15 €/Min vom Festnetz AT

Kontakt
Produktvergleich
Produkte jetzt vergleichen

Vergleichsliste
HOBART
Premax Linie
Profi Linie

HYDROLINE PURE RO-C

  • Entmineralisiertes Wasser im Dauerbetrieb: Stellt reines Wasser für höchste Ansprüche an das Spülergebnis bereit.
  • Schützt vor Salz- und Kalkflecken: Fleckenbildende Mineralien werden dem Wasser rückstandslos entzogen.
  • Polieren nicht mehr notwendig: Gläser und Besteck müssen nicht mehr von Hand oder maschinell nachpoliert werden.
  • Optimaler Maschinenschutz: Wasser wird vollständig von Kalk befreit und kann sich nicht in der Maschine ablagern.
  • Optimiert Reinigungsleistung der Chemie: Eine niedrigere Dosierung wird ermöglicht.
  • Minimale Betriebskosten: Wartungs- und verschleißarmes System bei gleichzeitig hoher Ausbeute.
  • Zufließendes Trinkwasser wird in einem geschlossenen System mit hohem Druck durch eine Membran geleitet.
  • Salze und Mineralien werden dabei rückstandslos aus dem Wasser entfernt und abgeschieden.
  • Der Maschine wird reines Wasser zur Verfügung gestellt.
  • Ein integrierter Karbon-Vorfilter hält grobe Partikel zurück und schützt die Membran.
  • Einfacher Zugang zu Membran und Karbon-Vorfilter über Frontblende.
  • Die Stromversorgung erfolgt über eine 230 V-Steckdose.

Varianten

Bestellnummer Beschreibung
RO-C

Leistungsstarke kompakte Osmoseanlage zur Aufstellung neben einer Spülmaschine

Technische Daten

Gesamtanschlusswert - Werkseitig 0,72 kW / 10A
Gewicht (mit / ohne Verpackung) 35 / 33 kg
Max. Härte Zulaufwasser 20 °dH
Max. Leitfähigkeit Zulaufwasser 2,000 μS/cm
Leistung Maximal recom. 500 l/Tag 5.2 l/min
Spannung 230 / 50 / 1

Das Wasseraufbereitungssystem muss mit einer nach DIN EN 1717 konformen Sicherungseinrichtung an die Trinkwasserversorgung und an das Abwassersystem angeschlossen werden.
Zum Schutz der Membran vor Verblockung wird ab 10°dH eine vorgeschaltete Enthärtung empfohlen.
Hartes Wasser verringert die Permeatleistung und verkürzt die Lebensdauer der Umkehrosmose.
Bei Einsatz der RO-C mit einer Spülmaschine mit integrierter Enthärtung muss die integrierte Enthärtung deaktiviert werden.

Zubehör

Bestellnummer Beschreibung
01-294220-001

Sicherungseinrichtung für Zu- und Ablauf nach DIN EN 1717 für Osmoseanlagen,
bestehend aus Rohrtrenner BA, Schmutzfänger und Verrohrung

01-294214-101

Bypass zur Umgehung der RO-C

01-294217-001

Puffertank: Gewährleistet Durchflussleistung von 5 l/min. Erhöht Stundenleistung der
RO-C auf 260 l/h. Höhe: 400 mm, Durchmesser: 270 mm.

01-294214-201

Vorfilter-Kartusche für RO-C: Kapazität 10.000 l
Bei Filter-Austausch bitte 2 x bestellen

ASAUF-18

Einweisungs- und Aufstellpauschale RO-C bei Nachrüstung - netto

ASAUF-22

Einweisungs- und Aufstellpauschale RO-C bei Aufstellung mit der Spülmaschine - netto

Cookie Hinweis

Um die Inhalte unseres Webauftritts für Sie bestmöglich darzustellen, setzen wir Cookies ein. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.

top